Variator

Der Variator dient im Rahmen der Plankostenrechnung zur Ermittlung der Sollkosten bei Istbeschäftigung. Er errechnet sich wie folgt:
variable Kosten / Plankosten * 10 = Variator
Ein Variator von 10 bedeutet also, dass alle Plankosten variabel sind, ein Variator von 0 bedeutet, dass die gesamten Plankosten fix sind. Ein Variator von beispielsweise 6 besagt, dass 60 % der Plankosten variabel sind. Der Variator darf nur bei Basisplanbeschäftigung bestimmt werden.


_____________________________________________________________________________

Um ausführliche Informationen zu diesem Thema zu erhalten klicken Sie hier und benutzen Sie dann die Suchfunktion Ihres Browsers.