Retrograde Angebotskalkulation

Man spricht von retrograder Angebotskalkulation oder auch Rückwärtskalkulation, wenn ein Anbieter ausgehend vom Angebotspreis Rabatte, Skonti und Vertreterprovision abzieht und der Gewinnzuschlag bleibt als Differenz zwischen vorläufigem Verkauspreis und Selbstkosten.

_____________________________________________________________________________

Um ausführliche Informationen zu diesem Thema zu erhalten klicken Sie hier und benutzen Sie dann die Suchfunktion Ihres Browsers.