Opportunitätskosten

Unter Opportunitätskosten versteht Kosten des entgangenen Gewinns bei alternativen Anlage- bzw. Investitionsmöglichkeiten.

Beispiel: Es werden für 100.000 € Aktien gekauft. Die alternative Anlage- bzw. Investitionsmöglichkeit besteht u. a. im Kauf von festverzinslichen Wertpapieren zu einem Zinssatz von 5 %. Die Opportunitätskosten betragen in diesem Fall 5.000 € jährlich.

_____________________________________________________________________________