Mengenabweichung

Von Mengenabweichung spricht man in der Plankostenrechnung, wenn die geplanten Faktoreinsatzmengen von den tatsächlich verbrauchten abweichen. Die Mengenabweichung ist neben der Preisabweichung verantwortlich für die Differenz zwischen Istkosten und Sollkosten.


_____________________________________________________________________________

Um ausführliche Informationen zu diesem Thema zu erhalten klicken Sie hier und benutzen Sie dann die Suchfunktion Ihres Browsers.