Kostendegression

Unter Kostendegression versteht man, dass bei linearem und degressivem Gesamtkostenverlauf die Stückkosten mit zunehmender Ausbringungsmenge sinken. Die Ursache hierfür liegt darin, dass der Fixkostenblock auf immer mehr Outputeinheiten verteilt werden kann.


_____________________________________________________________________________

Um ausführliche Informationen zu diesem Thema zu erhalten klicken Sie hier und benutzen Sie dann die Suchfunktion Ihres Browsers.