Kalkulatorische Abschreibungen

Im Gegensatz zu den bilanziellen Abschreibungen versucht man mit den kalkulatorischen Abschreibungen den tatsächlichen Werteverzehr der Wirtschaftsgüter zu erfassen. Bemessungsgrundlage für die kalkulatorische Abschreibung ist der Wiederbeschaffungswert der Wirtschaftsgüter, während die bilanziellen Abschreibungen von den Anschaffungskosten ausgehen.


_____________________________________________________________________________

Um ausführliche Informationen zu diesem Thema zu erhalten klicken Sie hier und benutzen Sie dann die Suchfunktion Ihres Browsers.