Erfolgsrechnung

Erwerbswirtschaftlich orientierte Unternehmen ermitteln ihren Unternehmenserfolg (Unternehmensergebnis) in der Gewinn- und Verlustrechnung als Differenz zwischen Ertrag und Aufwand. Für das interne Rechnungswesen (Kostenrechnung) wird in einer kurzfristigen Erfolgsrechnung das Betriebsergebnis als Differenz zwischen Leistung und Kosten (pro Monat oder pro Quartal) festgestellt.


_____________________________________________________________________________

Um ausführliche Informationen zu diesem Thema zu erhalten klicken Sie hier und benutzen Sie dann die Suchfunktion Ihres Browsers.