Ausgabe

Jeder Geschäftsvorfall, der zu einer Verminderung des Geldvermögens führt, wird als Ausgabe bezeichnet. Das Geldvermögen eines Betriebes besteht aus dem Kassenbestand (Bargeld und Giralgeld) zuzüglich der Forderungen, abzüglich der Verbindlichkeiten. Ausgaben sind nicht zu verwechseln mit Auszahlungen.


_____________________________________________________________________________

Um ausführliche Informationen zu diesem Thema zu erhalten klicken Sie hier und benutzen Sie dann die Suchfunktion Ihres Browsers.